Jahrbuch »Hegau« 71/2014
Buchhandelspreis 27,80 €

Das Jahrbuch der Zeitschrift »Hegau« kann über den Buch- und Zeitschriftenhandel oder bei der Geschäftsstelle des Hegau-Geschichtsvereins bezogen werden.

zum Bestell-Formular

Das Jahrbuch der Zeitschrift »Hegau« erscheint jährlich. Mitglieder des Hegau-Geschichtsvereins erhalten den Jahresband gegen Entrichtung des Jahresbeitrags.

Thema »Kriege, Krisen, Friedenszeiten im Hegau«

Helmut Fidler · Das Dorf Wangen und der Krieg

Tobias und Wolfgang Teyke · Schwandorf, Boll, Waldsberg – Drei Burgen im nordöstlichen Hegau

Karl Müller und Gernot Peikert · Die Rolle der Glocken im Bauernkrieg 1524/25

Franz Hofmann · »Durch die siegreiche Jungfrau Maria befreit« – Die wundersame Errettung von Konstanz und Überlingen vor den Schweden im 30-jährigen Krieg

Hans-Dieter Kuhn · Die Grabmale auf dem Hohentwielfriedhof

Emil Mundhaas · Gefechte auf dem Bodensee gegen Napoleons Truppen

Roland Kessinger · Die Kavalleriegefechte bei Orsingen im Zweiten Koalitionskrieg (1799–1801)

Jürgen Hald und Elisabeth Stephan · Kriegsspuren bei Orsingen – Ein Pferdemassengrab aus napoleonischer Zeit?

Michael Losse · »Börsenritter«, »Industriebarone«, »Geldadel« und »Dichterfürsten« als Burg- und Schlossbauherren des 19. und frühen 20. Jahrhunderts im Hegau

Alexander Röhm · August 1914 – Mehr Angst und Unsicherheit als Kriegsbegeisterung?

Reiner Ruft · Julius Maggi – Ein deutscher Spion in Frankreich?

Adrian Knoepfli · Stahlguss, Suppen, Unterhosen – Schweizer Firmen im Ersten Weltkrieg

Manfred Bosch · »Ein Christ tötet nicht. Amen« – Der Pazifist und Friedensmaler Otto Marquard (1881–1969)

Thomas Bitterli-Waldvogel · Die Befestigungskontinuität am Rhein vom Untersee bis Schaffhausen – Die Befestigungen des Zweiten Weltkriegs

Jürgen Klöckler · Ein nicht identifiziertes Ziel im strategischen Bombenkrieg – Der britische Luftangriff auf Liggeringen vom 21. Juni 1943

 

MISZELLEN

Wolfgang Kramer · »So lang ein Tropfen Blut noch quillt« – 125-Jahre Rotes Kreuz in Engen

Martin Lunitz · Kriegsgräberfürsorge – Gegen Gleichgültigkeit und Vergessen

Dietmar Geistmann · Absturz eines viermotorigen britischen Bombers bei Gottmadingen am 28. April 1944

Wolfgang Kramer · »Häuslich, fleißig und schön« – Bemerkungen zu den Duchtlingern und ihrer Geschichte

Wolfgang Kramer · 800 Jahre Randegg – Ein nicht gehaltener Festvortrag zum Ortsjubiläum

BUCHBESPRECHUNGEN

VEREINSNACHRICHTEN